MKR [mf] - Tabakindustrie - Kruse
Home Nach oben MKR [mf] - Tabakindustrie - Arnheim MKR [mf] - Tabakindustrie - Baer MKR [mf] - Tabakindustrie - Brunner MKR [mf] - Tabakindustrie - Jacobi MKR [mf] - Tabakindustrie - Kruse MKF [mf] - Tabakindustrie - Reiss MKR [mf] - Tabakindustrie - Sternheimer MKR [mf] - Tabakindustrie - Weiss

 

Tabakindustrie - Kruse
Liste aller im Internet findbaren Fabriken, ehemalige und auch noch tätige Betriebe.
Diese Liste ist nur ein kleiner Ausschnitt sämtlicher Betriebe und wird laufend aktualisiert. Fehlende Betriebe können auch beim Handelsregister Register Portal nachgeschlagen werden. Ich bitte um Mithilfe bei der Vervollständigung der Liste.

Legende

Schrift im Blau - existierende Betriebe
Schrift in Gelb - ungesicherte Daten

Schrift in Grün - Größe und Umfang der tabakverarbeitenden Industrie
Schrift in Rot - neuer oder aktualisierter Datensatz
TaFa - Tabakfabrik (Rauch-,Schnupf- und/oder Kautabaktabak und/oder Zigarren und/oder Cigaretten oder alles in einem Betrieb)
ZiFa - Zigarrenfabrik (ausschließlich Herstellung von Zigarren, Stumpen etc.)
KaFa - Kautabakfabrik (ausschließlich Herstellung von Kautabak, Priem, Stangen, Rollen etc.)
CiFa - Cigarettenfabrik (ausschließlich Herstellung von Cigaretten)
SnuFa/Brafa - Schnupftabakfabrik/Brasiltabakfabrik (ausschließlich Herstellung von Schnupftabak, Schmalzler etc.)
Filialen/Größe der Belegschaft: bis 50 = 1, bis 100 = 2, bis 500 = 3, ab 500 = 4, ist der Versuch die Größe mittels Näherungswerten zu beschreiben
Zulief - Zulieferer, Lieferant
Handel - (Groß-)Händler, Vertrieb
Bland, admin. Einheit - Bundesland oder administrative Einheit
exist - Status des Betriebes, ob tätig oder bereits erloschen
 

Laden/Betrieb

Filialen

Größe

Art

PLZ

Ort

Bland, admin. Einheit

exist

Land

Georg & Otto Kruse Zigarrenfabriken,
Berlin-Mannheim-Hamburg, hier Filiale

ja

2

Zifa

10000

Berlin

Berlin

nein

Deutschland

Georg & Otto Kruse Zigarrenfabriken, hier Filiale

ja

2

Zifa

20000

Hamburg

Hamburg

nein

Deutschland

Georg & Otto Kruse Zigarrenfabriken, hier Stammhaus

ja

2

Zifa

68000

Mannheim

Baden-Württemberg

nein

Deutschland

Zigarren- und Tabakfabrik der Gebrüder Kruse und Company, hier Filiale

ja

2

Zifa

59597

Erwitte

Nordrhein-Westfalen

nein

Deutschland

Georg & Otto Kruse GmbH, Otto Messmer Cigarrenfabrik

[...]

[...]

Zifa

78200

Tengen / Watterdingen im Hegau

Baden-Württemberg

ja

Deutschland

Georg & Otto Kruse Zigarrenfabriken, hier Filiale

ja

2

ZiFa

79232

Hugstetten i. Breisgau/March

Baden-Württemberg

nein

Deutschland

L.F. Rothhardt & Co., Rauch- u Kautabak, seit 1854 (Otto & Georg Kruse)

ja

2

TaFa KaFa

99734

Nordhausen a. Harz

Thüringen

nein

Deutschland

Weiterführende Quellen:
-> Google Suche
-> Google Bilder Suche

Messmer Cigarrenmanufaktur - Firmenportrait
-> http://messmer-cigarre.de/index.php/de-DE/firmenportrait
-> [click and jump] (Sicherung)
Firmenportrait
Laut Chronik datiert die erste Erwähnung von "Kruse-Zigarren" auf das Jahr 1842. Die Firmengeschichte liest sich sehr abwechslungsreich mit räumlich und zeitlich geprägten Zigarrenmarken, mit kriegsbedingten Enteignungen und Produktionsstättenverlegungen. Ab 1904 firmierte die Firma Kruse als OHG mit Betrieben in Berlin, Hamburg, Mannheim, ab 1962 dann als GmbH. Von 1965 bis 1969 erfolgte die Produktion in Hugstetten bei Freiburg im Breisgau, seit 1969 in Tengen, Ortsteil Watterdingen. Im Jahre 1986 wurde mit der Produktionsabteilung "Messmer Cigarrenmanufaktur" die völlig neuartigen MC-Special Cigarren / - Cigarillos entwickelt (siehe Sortiment). Heute werden von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in neuen, modernen Betriebsgebäuden mit bester technischer Ausstattung hochwertige Cigarren und Cigarillos hergestellt. Die malerische Stadt Tengen mit ihren acht Ortschaften und 4700 Einwohnern liegt im Süden Deutschlands, zwischen Bodensee und Schwarzwald, an der Grenze zur Schweiz. Die Höhenzüge des Randen mit Blick auf Hegau und Bodensee (bei guter Fernsicht im Hintergrund mit herrlichem Alpenpanorama ) laden zu kurzen oder auch ausgedehnten Wanderungen ein. Hier läßt es sich gut erholen, aber auch ebenso gut arbeiten und mit viel Liebe Cigarren und Cigarillos herstellen.
Schon ein altes Sprichwort sagt:
"Engen, Tengen, Blumenfeld sind die schönsten Städt' der Welt" !


Produkte von Messmer Cigarrenmanufaktur Georg & Otto Kruse GmbH
-> https://www.tabak-boerse24.de/messmer-cigarrenmanufaktur-georg-otto-kruse-gmbh/
-> [click and jump] (Sicherung)
Produkte von Messmer Cigarrenmanufaktur Georg & Otto Kruse GmbH
Das traditionsreiche Familienunternehmen startete im Jahr 1904 als Kruse oHG mit Betrieben in Berlin, Hamburg und Mannheim mit der Zigarrenherstellung. Im Jahr 1962 wurde die Firma Kruse oHG in eine GmbH umgewandelt. In den Jahren 1965 bis 1969 produzierte die Firma Kruse GmbH Zigarillos und Zigarren in Hugstetten in der Nähe von Freiburg im Breisgau. Im Jahr 1969 erfolgte der Firmenumzug nach Tengen-Watterdingen. Das Örtchen Tengen liegt im Süden Deutschlands zwischen Bodensee und Schwarzwald an der Schweizer Grenze. Walter Messer war Mitarbeiter bei der Georg & Otto Kruse Cigarrenmanufaktur GmbH. Im Jahr 1986 entwickelte die Firma Kruse GmbH zusammen mit der Produktionsabteilung der Messmer Cigarrenmanufaktur die neuartigen MC-Spezial Zigarillos und Zigarren. Heute werden von der Messmer Cigarrenmanufaktur Georg & Otto Kruse GmbH in modernen Betriebsräumen und mit bester technischer Ausstattung auf hohem Qualitätsniveau Zigarillos und Zigarren hergestellt. Karl-Heinz Mesmer, der Sohn des Firmengründers Walter Messmer, leitet das Unternehmen mit seiner Frau Ingrid.


»Einmal Tabak, immer Tabak!«
06:00 17.08.2016 | Spurensuche
Karl-Heinz Messmer stellt in Watterdingen Zigarren und Zigarillos her

-> https://www.wochenblatt.net/heute/nachrichten/article/einmal-tabak-immer-tabak-1/
-> [click and jump] (Sicherung)
erwähnt werden die Firmen Kautz & Co., Georg & Otto Kruse, Messmer, Blauband, Peter Heinrichs

Dielheimer, Horrenberger und Balzfelder Zigarrenfabriken
-> http://www.eb-com.de/zigarrenfabriken.html
-> [click and jump] (Sicherung)
aufgeführt sind die Firmen Epp, Fröhlich, Falkner, Jacobi, Georg & Otto Kruse, Reißfelder, Hirsch & Nadenheim, Rhein-Weser, Fuchs, Arnheim & Dinkelspiel, Agricola & Söhne, Mertens, Mall

Artikel - Messmers Muße
-> [click and jump]

Artikel - Ein Lehrberuf ist ausgestorben
-> https://www.wochenblatt.net/wb-bewegt/das-jahrtausend/1930-n-chr/
-> [click and jump] (Sicherung)
-> [click and jump]
Diese Firmen werden erwähnt: Weber, Kautz & Kompanie, Gustav König, Blauband, Georg & Otto Kruse GmbH, Walter und Karl-Heinz Messmer

Artikel - Rauchzeichen aus dem Hegau
-> [click and jump]
Diese Firmen werden erwähnt: Kruse-Messmer Cigarrenmanufaktur, Kautz, König, Blauband
Erklärung:
Ich sammle vorrangig  Informationen zu Betrieben aus Deutschland und dem restlichen Europa. Ich bin auch an Informationen zu Betrieben aus aller Welt interessiert. Dabei möchte ich etwas erfahren über die Geschichte, den Werdegang und wirtschaftliche Daten. Inbesondere möchte ich darstellen welche Betriebe den wirtschaflichen Konzentrationsprozess überlebten bzw. welche  Betriebe durch die Konzentration übernommen wurden. Diese Angaben sammle ich dann auf der Seite "Steckbriefe" und werden entsprechend dem Erkenntnisstand aktualisiert. Die Daten der Betriebe werden hier geografisch sortiert von Nord nach Süd und von West nach Ost.


Ich bin kein Sammler von Dosen, Schachteln und sonstigen Gegenständen (Sammelobjekten), die die Existenz von ehemaligen Betrieben belegen. Doch die Informationen, die Sammler von diesen Gegenständen haben wie die Firmendaten, Logos, Schriftzüge, Embleme, Banderolennummern (die Herstellernummer auf den Steuerzeichen), Orts- und Zeitangaben sind für mich interessant.
MKR [mf]
Mein kleiner Rauchsalon
von Matthias Flachmann
aus Duisburg
Fragen, Anregungen und Kontaktaufnahme bitte über das Forum
Real Time Web Analytics